Springe zum Inhalt

Neues Ausbildungszentrum bei ZAHORANSKY

Mit dem Start des neuen Ausbildungsjahres am 1. September 2015 nimmt auch das neue Ausbildungszentrum der ZAHORANSKY AG seinen Betrieb auf. Darin werden alle technischen Ausbildungsberufe, die für ZAHORANSKY relevant sind, nach neusten Kenntnissen ausgebildet.

Die Anforderungen an unsere Mitarbeiter haben sich in den vergangenen Jahren immer mehr gewandelt. Der Anteil an Elektronik, Sensorik, SPS, CNC und Robotik im Maschinenbau wird immer höher und immer wichtiger. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, haben wir in unserem Ausbildungszentrum einen zusätzlichen Ausbildungsmeister für den Bereich Elektronik eingestellt und die Ausbildungsschwerpunkte den neuen Gegebenheiten angepasst.

Die jeweiligen Ausbildungsinhalte wurden in Lernmodule aufgeteilt und mit interessanten Aufgaben und Übungen versehen. Hierfür investierte ZAHORANSKY in Schulungsequipment wie z.B. eine Roboterzelle, 3D-Drucker, moderne SPS- und CNC-Arbeitsplätze sowie einen komfortablen Schulungsraum mit modernsten Medien für einen zeitgemäßen Unterricht.

Das Ausbildungszentrum bietet mit 320 Quadratmetern viel Platz und modernste Ausbildungsbedingungen für die rund 30 Auszubildenden und DHBW-Studenten. Durch das neu strukturierte Ausbildungszentrum kann die Ausbildung noch besser an die Bedürfnisse der einzelnen Produktionsbereiche angepasst werden.

Auch den Praktikanten können wir einen noch besseren Einblick in die technischen Berufe geben und aufzeigen, wie hoch interessant und modern die Ausbildungsberufe gerade bei ZAHORANSKY geworden sind.

Die Ausbildung bei ZAHORANSKY ist ein wichtiger Faktor für den nachhaltigen Erfolg des Unternehmens. Mit dem Ausbildungszentrum wird diesem Sachverhalt besonders Rechnung getragen und die Weichen für die Zukunft des Unternehmens gestellt. Gerne bilden wir auch junge Frauen in technischen Berufen aus.

Wir freuen uns, wieder junge Menschen durch die Ausbildung in unserem neuen Ausbildungszentrum führen zu dürfen und weisen darauf hin, dass wir für den Ausbildungsstart 2016 folgende Berufe ausbilden werden:

  • Mechatroniker/in
  • Industriemechaniker/in
  • Elektroniker/in
  • Zerspanungsmechaniker/in
  • Industriekaufmann/-frau
  • DHBW- Studium Fachrichtung Elektrotechnik
  • DHBW- Studium Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rechne/Calculate *