Springe zum Inhalt

GMS Oberes Wiesental bei Zellaerosol

Am 21.07.16, besuchte die Stufe 8 der Gemeinschaftsschule Oberes Wiesental mit den Lehrkräften Frau Rudolph und Herrn Röll die IOW-Mitgliedsfirma Zellaerosol GmbH, in Zell im Wiesental. Nach kurzer Begrüßung wurden die Schülerinnen und Schüler in die Thematik der Funktionsweise, des Aufbaus und der Herstellung von Aerosolen eingeführt.

Die Zellaerosol GmbH ist Dienstleister im Bereich der Herstellung von Aerosolen (Sprays und  Schäume), sowie Deo-Roll-On‘s und weiterer Liquida-Produkte im Bereich Pharma, Medizinprodukte, Kosmetik, Haushalt und Technik. Viele dieser Produkte sind den Endverbrauchern aus dem Alltag bekannt.

Während des Betriebsrundgangs wurden die einzelnen Prozess-Schritte erläutert, welche zur Herstellung eines Aerosols erforderlich sind. Diese finden im Wesentlichen in den einzelnen Produktionsbereichen Herstellung, Abfüllung und Konfektionierung statt. Weiterhin wurden die Bereiche der Produktentwicklung und Qualitätskontrolle besucht sowie der Recylingbereich für wiederverwertbare Wertstoffe und der Kunststoffspritzguss.

Anschließend hatten die Klassen Zeit fragen zu stellen, welche von dem Geschäftsführer Dr. Thilo Fessmann und Herrn Walleser, dem Leiter für Betrieb und Technik beantwortet wurden. Dabei wurden den Schülerinnen und Schülern auch die Ausbildungsmöglichkeiten bei der Zellaerosol GmbH für die Berufsbilder Chemielaborant/-in und Industriekaufmann/-frau vorgestellt.

 

Mittel

http://www.zellaerosol.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rechne/Calculate *