Springe zum Inhalt

Auszubildende bei ZAHORANSKY auf Reisen

Ausbildung und Weiterbildung werden bei ZAHORANSKY schon seit Bestehen des Unternehmens großgeschrieben. Auszubildende sollen bestmöglichst auf ihre berufliche Zukunft vorbereitet werden und bereits in dieser Phase wichtige Erfahrungen in vielen Bereichen sammeln.

Als gutes Beispiel hierzu dienen David Kamp und Alexander Knotz. Sie haben zusammen vor über 5 Jahren ihre Ausbildung zum Industriemechaniker bei ZAHORANSKY begonnen. Schnell war klar, dass die beiden sich anschließend noch weiterbilden wollen und haben sich so zu einer zweiten Ausbildung im Unternehmen entschieden. Sie verkürzten ihre Ausbildungszeit von dreieinhalb auf drei Jahre und meisterten erfolgreich ihre Abschlussprüfung zum Industriemechaniker. Anschließend begann David Kamp eine Ausbildung zum Elektroniker, um das Fachwissen von Mechanik und Elektronik zu vereinen. Alexander Knotz begab sich auf den Weg des Industriekaufmannes, um das technische Verständnis in einem wirtschaftlichen Beruf umzusetzen.

So kam es also dazu, dass David Kamp vor drei Wochen die Chance erhielt, seine technischen Fähigkeiten vor Ort beim Kunden unter Beweis zu stellen. Er machte sich mit einem erfahrenen Monteur auf den Weg nach Marktheidenfeld um eine Maschine der ZAHORANSKY Familie umzubauen. Die Montage wurde erfolgreich beendet und der Kunde war hochzufrieden mit dem Auftritt des Auszubildenden und lobte seine technischen Kenntnisse in bereits jungen Jahren.

Alexander Knotz mit Geschäftsführer eines Kunden in Sri Lanka

 

Bei Alexander Knotz ging die Reise vor drei Wochen ein bisschen weiter. Er machte sich am Dienstagmorgen mit einem Zwischenstopp in Dubai auf den Weg in das weit entfernte Sri Lanka. Nach 12 Stunden Flug wurden in dem Klima warmen Sri Lanka diverse Kunden besucht und über die Möglichkeiten einer neuen ZAHORANSKY Maschine diskutiert. Hier konnte er im Verkaufsgespräch sein technisches Verständnis zum Vorteil nutzen und sich so erfolgreich in das Gespräch mit einbringen. Die Kunden zeigten sich zufrieden und waren erstaunt über die vorhandene Erfahrung bereits in jungen Jahren. Der Erfolg der Reise wurde dann eine Woche später bestätigt: Der Kunde bestellt eine der besprochenen Maschinen.

Alexander Knotz mit Geschäftsführer eines Kunden in Sri Lanka

„Ich bin froh darüber, so viel Verantwortung bereits in der Ausbildung von ZAHORANSKY zu bekommen. Die Reise war sehr interessant und ich konnte einige Erfahrungspunkte eines Verkäufers aufnehmen.“ So Alexander Knotz zu seiner Reise.

ZAHORANSKY ist stolz darüber, dass die Auszubildenden sich bereits in jungen Jahren so verantwortungsbewusst zeigen. Dies bestätigt die Qualität der angebotenen Ausbildungsberufe, welche auch in Zukunft weiter entwickelt und erfolgreich umgesetzt werden wollen.

 

http://www.zahoransky.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rechne/Calculate *

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

OK

Nicht einverstanden    
811