Springe zum Inhalt

Lösungen zur Schwachgasnutzung nun auch für Motoren bis 250 kW von HEINZMANN

Landtechnik-Innovationen werden vom 8. bis 14. November 2015 auf der zweijährlich stattfinden Fachmesse AGRITECHNICA in Hannover präsentiert.

Als Hersteller von elektronischen Steuerungen für Blockheizkraftwerke und Biogasanlagen zur Verstromung von klimaneutralem Biogas aus Grünpflanzen und tierischen Exkrementen stellt HEINZMANN wieder neueste Produkte aus dem Bereich der Gemischaufbereitung aus.

Im Mittelpunkt stehen Lösungen für den effizienten Betrieb von Gasmotoren mit Schwachgasen, wie sie etwa auf Mülldeponien oder in Kläranlagen entstehen. Deren Nutzung erfordert einen hohen Regelaufwand, um einen zuverlässigen Motorbetrieb und günstige Verbrauchs- und Emissionswerte zu erreichen.

Neu vorgestellt wird ein innovatives Gemischregelsystem für Motoren kleinerer Leistung, welches speziell für Anwendungen mit stark schwankender Gasqualität zum Einsatz kommt. Damit wird erstmals die wirtschaftliche Nutzung von Schwachgasen auf kleinen Motoren möglich. In ersten Pilotprojekten wurde die Leistungsfähigkeit des neuen Produktes erfolgreich nachgewiesen.

Die HEINZMANN Experten im Gasmotorenmanagement stehen dem interessierten Fachbesu-cher zu diesem und zu anderen Lösungen auf dem Stand D19 in der Halle 23 in Hannover zu persönlichen Gespräche zur Verfügung.

Elektra GMCU-30-LC

http://www.heinzmann.com/de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.