Springe zum Inhalt

SUNSTAR und Interbros präsentieren ein neues medizinisches Mundwasser

Die Zahlen der DMS IV (4. Deutsche Mundgesundheitsstudie) zur Krankheitshäufigkeit von Zahnfleischerkrankungen und Zahnbetterkrankungen sind alarmierend: Zahnbelag und lokale Entzündungszeichen des Zahnfleisches können bei fast 100 % der Kinder und Jugendlichen beobachtet werden.

Zeichen einer beginnenden Entzündung des Zahnhalteapparates zeigen 12,6 % der Jugendlichen, 52,7 % der Erwachsenen und 48,0 % der Senioren. Sowohl der Verlauf als auch die Schwere der Erkrankung werden beeinflusst durch genetische, erworbene wie auch umweltbedingte Risikofaktoren.

Primärer Auslöser ist jedoch immer die Ansammlung größerer Mengen von Mikroorganismen (Zahnbelag) auf den Zahnoberflächen, bedingt durch eine unzureichende Mundhygiene.
Erste klinische Zeichen wie eine beginnende Rötung des Zahnfleischs oder Zahnfleischbluten werden von vielen Betroffenen übersehen oder nicht ernst genommen. Regelmäßige Kontrolluntersuchungen zum frühzeitigen Erkennen der Erkrankung und die Einleitung einer keimzahlsenkenden Therapie sind daher von großer Wichtigkeit.

Eine sichere Keimreduktion kann mit Hilfe von Chlorhexidin erfolgen. Für eine optimierte Keimfreiheit der Mundschleimhaut sowohl in der Zahnarztpraxis als auch für die Anwendung durch den Patienten zuhause gibt es von Sunstar Deutschland ab sofort das Arzneimittel PAROEX® 1,2mg/ml Mundwasser. Es enthält als Wirkstoff 0,12% Chlorhexidin (CHX) und ist angezeigt bei Infektionen der Mundschleimhaut sowie zur postoperativen Versorgung nach dentalchirurgischen Eingriffen bei Erwachsenen und Kindern über sechs Jahren.

Mittels CHX, das nach fast 40 Jahren der Anwendung als “Gold”-Standard bei der Zahnbelagsbekämpfung gilt, wird eine erhebliche Reduktion der mikrobiellen Mundhöhlenflora erreicht. CHX wirkt bakterizid und bakteriostatisch und bekämpft Bakterien, Viren und Protozonen gleichermaßen. Es ist bis zu zwölf Stunden nach der Anwendung in der Mundhöhle aktiv. PAROEX® 1,2mg/ml Mundwasser hemmt mit seiner optimierten Formulierung von 0,12 % CHX die Bildung von Zahnbelag mit einer geringeren Dosierung. Die niedrigere Konzentration hat den Vorteil, dass weniger Verfärbungen an den Zähnen zu erwarten sind.

Das Mundwasser ist in der 300 ml-Flasche mit praktischem Dosierbecher für die kurzfristige Anwendung durch den Patienten zuhause in allen Apotheken zu erhalten. Ein besonders angenehmer Geschmack unterstützt die regelmäßige Anwendung und fördert damit den Therapieerfolg.

http://www.sunstarinterbros.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.