Springe zum Inhalt

ZAHORANSKY: Stadtlauf Freiburg 2016

Am Sonntag, den 16.10.2016 stand Freiburg im Zeichen des Sports, genauer gesagt des Laufsports. Der Stadtlauf in Freiburg feierte seine 8. Durchführung in Serie. Erwartet wurden schon vorab mehr als 2000 Teilnehmer, die dann auf die bekannten 22- oder 11 Kilometer rund um das Seepark Stadion ihre läuferischen Fähigkeiten unter Beweis stellen konnten.

Auch dieses Jahr nahm ZAHORANSKY erneut in der Teamwertung des 11 Kilometerlaufs teil. Hier galt es, die Distanz von 11 Kilometern so schnell wie möglich zu überwinden, um sich somit einen guten Platz in der Endwertung zu sichern.

Am Sonntagmorgen versammelte sich die Mannschaft des ZAHORANSKY Laufteams munter und voller Begeisterung in Freiburg am Seepark Stadion. Dort begann und endete der Lauf. Es war ein herrlicher Herbsttag, mit viel Sonnenschein und Temperaturen über 20 Grad, was die Motivation der 14 Teamkollegen noch mehr steigerte.

Um 11.45 Uhr fiel der Startschuss: Los ging der 11 Kilometer lange Lauf am Seepark Stadion entlang, über die Falkenberstraße zum Flughafengelände. Anschließend ging es durch den Mosswald, über Lehen an der Dreisam entlang, zurück zum Seepark Stadion. Eine anspruchsvolle, aber unter Läufern beliebte Strecke.

Unter den 12 teilnehmenden Teams konnte ZAHORANSKY einen erfolgreichen 3. Platz belegen. Besonders sind hier die Leistungen von Bernd Pfefferle zu erwähnen, welcher mit einer Zeit von 45 Minuten in der Einzelwertung der Männer den 26. Platz erzielen konnte. Ebenso Olga Männer, sie ergatterte sich mit einer Zeit von 54 Minuten den 23. Platz in der Einzelwertung der Damen.

„Es war toll, erneut als Team mit ZAHORANSKY am Stadtlauf in Freiburg teilzunehmen. Schlussendlich bestätigt das auch der Erfolg, welchen wir, vor allem als Team, verzeichnen konnten.“ So der Hobbyläufer Bernd Pfefferle zu dem Ereignis.

2016-sportschecklauf-gruppenbild_kl-innen

Ein anstrengender aber für alle mit Spaß verbundener Tag. ZAHORANSKY freut sich die Beschäftigten sportlich unterstützen zu können, sowie über die zahlreichen engagierten Teilnehmer. http://www.zahoransky.com

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.