Springe zum Inhalt

SUNSTAR Interbros dankt dem scheidenden Betriebsrat

Regelmäßig trifft sich der Interbros Betriebsrat, um offene Themen abzustimmen. Da die vierjährige Amtszeit des Betriebsrats ausläuft und die Wahl für den neuen Betriebsrat bereits durchgeführt wurde, traf sich das Gremium nun ein letztes Mal in der aktuellen und der zukünftigen Zusammensetzung mit der Geschäftsführung.

 

Der vorige Betriebsrat

 

Dies nahm die Geschäftsführung der Interbros GmbH zum Anlass, um dem scheidenden Betriebsrat und dem gesamten Gremium für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit in den zurückliegenden vier Jahren zu danken. „Trotz aller Gegensätze und unterschiedlicher Ausgangspunkte in Diskussionen, war die gemeinsame Arbeit immer durch gegenseitiges Vertrauen und Wertschätzung geprägt“, blickten Dr. Gerhard Pötsch und Michael Schneider auf die vergangenen vier Jahre zurück.

 

Zum Dank überreichten sie allen Gremiumsmitgliedern einen Wertgutschein und der ausscheidenden Vorsitzenden Helena Steinebrunner sowie deren Stellvertreter Herrn Sebastiano Bonavia, zusätzlich eine große Pralinenschachtel, für ihr spezielles Engagement und die faire Kooperation.

Die Wahlperiode des scheidenden Betriebsrats war geprägt von vielen wichtigen und tiefgreifenden Entscheidungen für den Standort Schönau. Neben der Corona-Pandemie stellte die Gesamtzusage zu den Entgelten sowie die Sonderschichten 24/7, Unternehmensleitung und den Betriebsrat vor große Herausforderungen.

 

 

Der neue Betriebsrat

Vor allem die vergangenen beiden Jahre haben uns alle intensiv gefordert. Was die Zusammenarbeit des Betriebsrats mit der Unternehmensleitung angeht, ist ist die Interbros GmbH jedoch der Auffassung, dass dies sich nicht nachteilig ausgewirkt hat, sondern Geschäftsleitung und Belegschaft eher zusammengeschweißt hat, so die Geschäftsführung abschließend. Beide Seiten wünschen sich, dass diese gute und fruchtbare Zusammenarbeit fortgesetzt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Skip to content