SUNSTAR Interbros – Gesundheitstag 2023

Gesundheit bewegt uns!

Gesunde, motivierte und leistungsfähige Mitarbeiter sind die entscheidenden Erfolgsfaktoren für die Unternehmen heute und in Zukunft. So steigen Zufriedenheit und Betriebsklima.

In Zuge dessen veranstaltete die SUNSTAR Interbros am Donnerstag, 11.05.2023 nach 2016 ihren dritten internen Gesundheitstag. Unter dem Motto „GESUNDHEIT BEWEGT UNS!“ wurden diverse Stationen errichtet, wodurch alle Mitarbeiter im Zeitraum zwischen 08:00 – 16:00 Uhr die Möglichkeit hatten, sich über wesentliche Themen zur Verbesserung der Gesundheitsförderung zu informieren. Dadurch sollen Mitarbeiter für ihre persönliche Gesundheit sensibilisiert werden und langfristig zu einer gesünderen Lebensgestaltung geführt werden.

Die Unternehmensphilosophie der SUNSTAR Interbros besagt: „Wir streben stets danach, den Menschen überall zu helfen, ihre Gesundheit zu verbessern und ihre Lebensqualität zu erhöhen.” Folglich dessen sieht sich das Unternehmen als eines der wichtigsten Firmen im Oberen Wiesental verpflichtet, seinen Beitrag zur Verbesserung der Lebensumstände der Menschen auf der Welt zu leisten. Da die Mitarbeiter der SUNSTAR Interbros in Schönau eine hohe Wertschätzung genießen, das Unternehmen tragen, prägen und letztendlich für einen positiven Unternehmenserfolg sorgen, war es an der Zeit ihnen etwas zurückzugeben und zugleich das betriebliche Gesundheitsmanagement zu fördern.

Verteilt im gesamten Unternehmen wurden interessante Infostände, Tests, Messungen, Präsentationen, individuelle Gesundheitsberatungen und ein gesundes reichhaltiges Frühstücksbuffet der Belegschaft angeboten. Strukturiert war der Gesundheitstag in vier Hauptbestandteile Rückengesundheit, Herz-Kreislauf, Ernährung und Information.

Dabei boten Herz-Kreislauf Parcours die Möglichkeit sich für relevante Gesundheitsthemen zu sensibilisieren. Durch die Vermittlung von theoretischem Wissen konnten praktische Übungen sofort verinnerlicht und angewendet werden. Die Krankenkasse “BARMER” führte eine Lungen- bzw. Volumenmessung zur Ermittlung der Lungenleistung durch. Mit dem Body-Check der Barmer konnte man in wenigen Minuten erfahren, wie sich der eige-ne Körper zusammensetzt und was man tun kann, wenn daran etwas geändert werden möchte. Ebenso war auch die Techniker Krankenkasse (TKK) mit einer eigenen Station vertreten. Haltungsdiagnostik – lautete hier das Stichwort.  Aufgrund dieser ganzheitlichen Analyse ist es erstmalig möglich die Ursachen der Haltungsschwächen aufzudecken, Beschwerden abzuleiten und individuell auf jede Gesundheitssituation zu reagieren. Zusätzlich informierte die BAD über die Bereiche Heben und Tragen, Rückengesundheit, aktive Pausen und führte kurzfristig den Stabilitätscheck durch, was das eigene Gleichgewicht durch verschiedene Übungen immer wieder ins Wanken brachte.

 

Ebenfalls wurde in einer Online-Veranstaltung der Ablauf bei JobRad im Unternehmen präsentiert. Sunstar Active gab allen Interessenten an ihrem eigens inszenierten Infostand einen Überblick über die Aktivitäten der Sunstar Active-Gruppe. Auch ein Vortrag von Marianne Seger über Zahngesundheit, indem grundlegende Fakten, Mythen, Tipps und Handlungsvorschläge zum Thema Zähne putzen aufgezeigt wurden, durfte nicht fehlen. Zu guter Letzt konnte man im Aufenthaltsraum ein gesundes, reichhaltiges (vegane, gesunde Aufstriche, kleine Müslis und Häppchen für Allergiker usw.) Frühstücks- und Essensbuffet von der Bäckerei Gutmann genießen. Viele Mitarbeiter versammelten sich, was einen positiven Effekt auf das Gemeinschaftsgefüge darstellte.

Der Gesundheitstag 2023 war so konzipiert, dass in rund zwei Stunden eine sehr gute und umfassende Erkundi-gung möglich war. Die Teilnahme beruhte von Unternehmensseite aus auf Freiwilligkeit, Zeitbegrenzung gab es keine, jedem stand alles offen. Viele Mitarbeiter nutzten diese Chance – und es lohnte sich für alle! Die angebote-nen speziellen Untersuchungen wie etwa Body-Check, Lungenmessung und Haltungsdiagnostik wurden von vielen Mitarbeiter besucht. Auch die von der BAD (Berufsgenossenschaftlicher Arbeitsmedizinischer und Sicherheitstechnischer Dienst), JobRad und SUNSTAR Deutschland (Medizinische Wissenschaften) angebotenen Vorträ-ge brachten den Interessenten die nötige Klarheit und wurden überaus erfreulich gut angefragt und angenommen.

Gemeinsam mit BAD, der Techniker Krankenkasse, der Krankenkasse Barmer, Bäckerei Gutmann und JobRad konnte zum Abschluss des Tages ein sehr positives Fazit gezogen werden.

Alles in allem war es ein lehrreicher Tag, an dem alle Betriebsangehörige wertvolle Erkenntnisse, neue Informationen und Tipps von erfahrenen Profis gewinnen konnten. Viele Mitarbeiter nahmen sich der Sachen an, bewiesen ihre Stärken, vertieften ihr Wissen und hatten an den verschiedenen Stationen sichtlich Spaß. Das Interesse der Belegschaft war äußerst groß, so lag die Teilnahmequote der Beschäftigten ohne Nachtschicht an mindestens einer Station bei knapp 70%. Letztendlich ein gutes Ergebnis unter der Berücksichtigung, dass die persönliche Gesundheit ein enorm intimes Thema in unserer Gesellschaft ist.

Text und Bild: https://www.sunstarinterbros.com/