Springe zum Inhalt

WVIB-Mitglieder zu Gast bei HEINZMANN

WVIB CHEF-Erfahrungsaustausch am 30. September 2020 – Innovation pur durch den Spezialisten für Motor- & Turbinenmanagement

Zu Gast sein bei Markus Gromer bedeutet, in die Welt der Vielfalt der innovativen Lösungen im Energiemanagement einzutauchen. Die Erfa-Mitglieder waren begeistert über die Vielfalt hochtechnologischer Lösungen in der Steuerung und Überwachung von Motoren und Turbinen. Dieselmotoren, Gasmotoren, Dual-Fuel und Turbinen für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche werden mit Heinzmann-Lösungen gesteuert und auch umgerüstet. Konsequent ist das Unternehmen den Weg von der Einzellösung zum Systemlieferanten gegangen.

Zahlreiche Case Studies unterschiedlichster Anwendungsbereiche vom Eisbrecher, Kreuzfahrschiff, Fähren, Lokomotiven und Industriefahrzeugen zeigen, dass mit dem Einsatz von Heinzmann-Technologie nennenswerte Einsparungen bei den Treibstoffkosten und den Schadstoffemissionen möglich sind.

In zwei Gruppen ging die Chef-Erfa in die Produktion, um den Hochtechnologiebereich und die Elektroantriebsfertigung zu sehen.

Große Bandbreite an Systemlösungen und eine hohe Fertigungstiefe zeichnen das hohe Know-how im Motorenmanagement bei Heinzmann aus.

Markus Gromer befasst sich aber auch permanent mit Innovationsthemen. Nachmittags zeigte er drei Beispiele seines unternehmerischen Engagements in Start-ups. Er teilte dabei seine Erfahrungen auf dem Weg zu neuen innovativen Produkten, die die eigene Produktpalette ggf. erweitern könnten. Die Heinzmann-Gruppe engagiert sich dabei weltweit derzeitig in Finnland, England und Deutschland. „Nicht alle Startups werden ein zweites Amazon“- resümiert Markus Gromer und findet dabei Bestätigung bei den anderen Gruppenmitgliedern, die auch bereits entsprechende Erfahrungen gemacht haben. Dennoch will er die Kontakte und die Zusammenarbeit und letztlich auch die entstehenden Synergien nicht missen.

Die Gründer von Steereon und Markus Gromer überraschten die Erfa-Gruppe mit einer Einladung zur Probefahrt auf den neu entwickelten faltbaren Hybrids von Steereon. eine Mischung zwischen E-Bike und Scooter. Nach kurzer Einweisung waren die Teilnehmer auf der Testpiste im Werksgelände von Heinzmann unterwegs und hatten ein völlig neues Fahrerlebnis durch diese individuellen, sportlichen und wendigen Fahrzeuge. Die Fahrzeuge kommen im nächsten Frühjahr auf den Markt und garantieren den Fahrern Erlebnis und viel Spaß!

Abschließend diskutierten die Erfa Mitglieder über Marktentwicklungen in und nach der Corona-Krise, notwendige Anpassungen aufgrund der Krise und kommende Auswirkungen der Krise auf das Messegeschäft und die internationalen Märkte.

Bildquellen wvib und HEINZMANN, Oktober 2020

Der Bericht erscheint auf der wvib-Webseite unter dem Link:

https://www.wvib.de/erfahrungsaustausch/chef-erfa/5242-chef-erfa-24-innovation-pur-durch-den-spezialisten-fuer-motor-turbinenmanagement

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.